26.06.2013 | EMAS-Preis 2013

EFG Umwelt- und Kli­ma­werk­statt GmbH gewinnt EMAS-Preis 2013 als Umwelt­ma­na­ger für die zer­ti­fi­zier­ten Rauch­fang­keh­rer Öster­reichs! Das Bera­tungs­un­ter­neh­men EFG Umwelt- und Kli­ma­werk­statt GmbH, wel­ches die Funk­ti­on des Umwelt- und Qua­li­täts­be­auf­trag­ten für den Bun­des­ver­band der Rauch­fang­keh­rer Öster­reichs, sowie der Lan­des­in­nun­gen der Rauch­fang­keh­rer für Ober­ös­ter­reich, Stei­er­mark, Salz­burg, Nie­der­ös­ter­reich und das Bur­gen­land sowie der Zer­ti­fi­zier­ten Rauch­fang­kehr­erbe­trie­be Öster­reichs über hat, wur­de am 26.06.2013 für die­se Funk­ti­on mit dem Öster­rei­chi­schen EMAS-Preis aus­ge­zeich­net. »> Pres­se­be­richt 1 »> Pres­se­be­richt 2
70 Rauch­fang­kehr­erbe­trie­be ‚die vier Lan­des­in­nun­gen von Ober­ös­ter­reich, Nie­der­ös­ter­reich, Stei­er­mark und Bur­gen­land sowie den Bun­des­ver­band der Öster­rei­chi­schen Rauch­fang­keh­rer zu einem zer­ti­fi­zier­ten Umwelt- und Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem zu füh­ren ist eine gro­ße Her­aus­for­de­rung. Den­noch haben es die aus Salz­burg stam­men­den Umwelt­be­ra­ter Dr. Mar­ti­na Göd und DI Sebas­ti­an Paw­low­ski gemein­sam mit ihrem Team von der EFG Umwelt- und Kli­ma­werk­statt GmbH in Wien in rela­tiv kur­zer Zeit geschafft. Im Herbst 2012 wur­de das Sys­tem mit allen oben genann­ten Orga­ni­sa­tio­nen in Form einer Matrix­zer­ti­fi­zie­rung nach ISO 9001:2008; ISO 14001:2005 und der EMAS-VO III zer­ti­fi­ziert. Erst­mals in Öster­reich gibt es somit eine Bran­chen­zer­ti­fi­zie­rung, die den teil­neh­men­den Betrie­ben den Umgang mit der Zer­ti­fi­zie­rung wesent­lich erleich­tert und kos­ten­güns­tig gestal­tet! Mitt­ler­wei­le sind die Lan­des­in­nung von Salz­burg und wei­te­re 45 Betrie­ben am Pro­gramm betei­ligt, die im Jahr 2013 eben­falls zer­ti­fi­ziert wer­den wol­len. Ein für die Grö­ße der Betrie­be pas­sen­des Umwelt- und Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem auf­zu­bau­en, die enor­me Daten­men­ge zu erfas­sen, wir­kungs­vol­le Ver­bes­se­rungs­maß­nah­men mit den Betrie­ben zu erar­bei­ten und alles in einem kom­pak­ten Nach­hal­tig­keits­be­richt – zugleich EMAS-Umwelt­er­klä­rung – dar­zu­stel­len war eine gro­ße Her­aus­for­de­rung, der sich die EFG bra­vou­rös gestellt hat. Dazu kamen Schu­lun­gen der Teil­neh­mer und ihrer Mit­ar­bei­ter und die gemein­sa­me Erstel­lung des Umwelt­pro­gramms sowie die Öffent­lich­keits­ar­beit. Der Nach­hal­tig­keits­be­richt und die gemein­sa­me home­page www.rauchfangkehrer-zert.at infor­mie­ren umfas­send über die Betrie­be und deren Ergeb­nis­se, sowie über die Wich­tig­keit der Rauch­fang­keh­r­ertä­tig­kei­ten für Umwelt und Sicher­heit.
Die Umwelt­pro­gram­me der teil­neh­men­den Betrie­be kon­zen­trie­ren sich vor allem auf Ener­gie­ein­spa­run­gen, die z.B. durch Opti­mie­run­gen der Tou­ren und des Treib­stoff­ver­brau­ches, durch Gebäu­de­sa­nie­rung bzw. ver­bes­ser­te Däm­mung und den Umstieg auf effi­zi­en­te­re Heiz- und Warm­was­ser­auf­be­rei­tungs­mög­lich­kei­ten erreicht wer­den sol­len. Ers­te erfreu­li­che Ergeb­nis­se kön­nen bereits ver­bucht wer­den: So wer­den bereits jähr­lich 44,4 Ton­nen CO2-Emis­sio­nen in den Rauch­fang­kehr­erbe­trie­ben der ers­ten Grup­pen tat­säch­lich ein­ge­spart. Wei­te­re 195,5 Ton­nen CO2-Emis­sio­nen bzw. 73.000,- Ener­gie­kos­ten sind ins­ge­samt als Ein­spa­rung pro Jahr in den Betrie­ben noch geplant bzw. bereits in Umset­zung. Aber auch der Bun­des­ver­band und die Lan­des­in­nun­gen füh­ren jeweils ein eige­nes Umwelt­pro­gramm, in denen sich Maß­nah­men wie die Erar­bei­tung neu­er Schu­lungs­an­ge­bo­te oder die Bil­dung von Ein­kaufs­ge­mein­schaf­ten bei Lie­fe­ran­ten, die den stren­gen öko­lo­gi­schen Kri­te­ri­en des Sys­tems ent­spre­chen. Gemein­sam wol­len die Rauch­fang­keh­rer und ihre Umwelt- und Qua­li­täts­be­auf­trag­ten die Qua­li­tät und die Umwelt­leis­tung ihres gesam­ten Gewer­bes stei­gern und sich als geprüf­ter und kom­pe­ten­ter Ansprech­part­ner in allen Fra­gen rund ums Hei­zen prä­sen­tie­ren. Details lesen Sie bit­te unter www.rauchfangkehrer-zert.at